MH Forderungsmanagement GmbH

Kammerfeldstraße 4
85391 Allershausen

Tel.: 08166 99 58 770
Fax: 08166 99 58 775

Mail: info@mh-foma.de

Vollstreckung für
Anwälte &
Insolvenzverwalter

Der professionelle Partner für Ihr Forderungsmanagement

R

Vollstreckungstitel
erwirken und beitreiben

R

Offene und unbezahlte
Anwaltshonorare einziehen

R

Insolvenzmasse durch
Forderungseinzug erhöhen

Vollstreckung für Anwälte & Insolvenzverwalter

R

Vollstreckungstitel
erwirken und beitreiben

R

Offene und unbezahlte
Anwaltshonorare einziehen

R

Insolvenzmasse durch
Forderungseinzug erhöhen

Wer Wir Sind

Die MH Forderungsmanagement GmbH als zugelassenes Inkassounternehmen wurde 2009 gegründet. Wir sind ein kleines, junges und dynamisches Team aus Spezialisten im Forderungseinzug auf juristisch sehr hohem Niveau. Deshalb ist Ihr Fall bei uns nicht nur eine Nummer, sondern kümmern wir uns sehr individuell darum. Deshalb sehen wir uns als Inkasso-Boutique.

Unser Geschäftsführer, Herr Harald Minisini, ist langjähriger Referent bei zahlreichen Rechtsanwaltskammern, Anwaltsvereinen und Fortbildungsinstituten zum Zwangsvollstreckungsrecht und Insolvenzrecht. Zudem ist er Autor in zahlreichen Fachzeitschriften zu vollstreckungsrechtlichen Themen sowie Mitherausgeber des Infobriefes Zwangsvollstreckung vom ZAP Verlag.

.

Unser Portfolio für Sie

Für Ihre
Mandanten

Service für Ihre
Mandanten

Durchführung der
Zwangsvollstreckung aus
vorhandenen Titeln
.
Titelbeschaffung im Rahmen des
gerichtlichen Mahnverfahrens

Für Sie als
Kanzlei

Forderungsmanagement in
eigener Sache

Gerne übernehmen wir
für Sie den Einzug der
unbezahlten Kostennoten
und Vollstreckungstitel
gegen Ihre eigenen
Mandanten.

Für Sie als
Insolvenzverwalter

Inkasso zugunsten der
Insolvenzmasse

Unser Aufgabe: Sie als
Insolvenzverwalter beim
Forderungseinzug zugunsten der
Insolvenzmasse als Spezialist und
Kooperationspartner zu
unterstützen

Leistungsspektrum

 

  • Einzug unbestrittener, noch nicht titulierter Forderungen
  • Titulierung von Zahlungsansprüchen mittels gerichtlichen Mahnverfahren
  • Einzug titulierter Forderungen im Wege der Zwangsvollstreckung
  • Einzug und Titulierung ausländischer Zahlungsansprüche
  • Erarbeitung einer individuellen und kreativen Vollstreckungsstrategie auch bei vermeintlich aussichtslosen und schwierigen Fällen, wie beispielsweise Pfändung und Verwertung einer Internetdomain, Pfändung verschleierten Arbeitseinkommens, Taschengeldpfändung, anderweitige Verwertungsarten, etc.. Wir fangen dort erst richtig an, wo andere längst aufgeben!
  • Komplexe Unterhaltsvollstreckungen
  • Strategische Auswertung von Vermögensverzeichnissen
  • Persönliche Teilnahme an Zwangsvollstreckungsterminen vor Ort, insbesondere bei Terminen zur Abgabe der eidesstattlichen Versicherung/Vermögensauskunft zwecks Erörterung von zulässigen Zusatzfragen im Termin
  • Gläubigervertretung und qualifizierte Forderungsanmeldung im Rahmen des Insolvenzverfahrens, Prüfung und Anmeldung von Aus- und Absonderungsrechten, Obliegenheitsüberwachung, Versagungsanträge
  • Einbeziehung/Prüfung von Anfechtungstatbeständen nach AnfG bei der Zwangsvollstreckung
  • Forderungsankäufe
  • Vermittlung von Prozessfinanzierungen für kostenintensive Streitverfahren
.

Und so einfach funktioniert es

Sie haben unbezahlte Vollstreckungstitel
oder Kostennoten?

Sie übermitteln diese
zum Einzug an uns

Wir kümmern uns für Sie um den Zahlungseingang!

Jetzt Angebot anfordern

.

Kosten & Gebühren

Sie entscheiden, welches Vergütungsmodell Sie bevorzugen.

Erfolgsabhängige Vergütung

Wir bieten kalkulierbare
Pauschalhonorare. Im Falle der
Zahlung des Schuldners
veranschlagen wir zusätzlich
ein Erfolgshonorar ab 10 % aus
den eingehenden Zahlungen.

Reguläre Vergütung

Alternativ besteht die
Möglichkeit der Vereinbarung
der Vergütung
gem. § 4 Abs. 4, 5 RDGEG. Die
Höhe bestimmt sich nach dem
offenen Forderungsbetrag.

Stundenhonorare

Für komplexe und
umfangreiche
Angelegenheiten bietet sich
zudem die Vereinbarung von
Stundenhonoraren an.
.

Selbstverständlich machen wir den Verzugsschaden in Höhe der Vergütung gem. § 4 Abs. 4, 5 RDGEG gegenüber Ihrem Schuldner geltend.

Wir berechnen keine Mitgliedsbeiträge oder Monatspauschalen.

Der Mandant verfügt über eine Rechtsschutzversicherung? Wir fragen gerne bei der Rechtsschutzversicherung nach Kostendeckung an. Haben Sie Fragen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Jetzt Angebot anfordern

.

Kontakt

 


Postanschrift:

MH Forderungsmanagement GmbH
Kammerfeldstraße 4
85391 Allershausen

Tel.: 08166 99 58 770
Fax: 08166 99 58 775

E-Mail: info@mh-foma.de
Web: www.mh-foma.de